• Čeština

Von Churáňov über Zlatá Studna (Golden Brunnen ) nach Horská Kvilda

DE_studna_hlavickaChuráňov ist unter der skilaufenden Öffentlichkeit bekannt, vor allem dank des Skistadions, das im Jahre 1985 sogar der Austragungsort der Weltmeisterschaft im Langlauf Frauen wurde! An das Stadion knüpfen Rennloipen von den Längen 1,2,3,4,5 und 7 Km, die aber allerdings durch ihr Profil beträchtlich anspruchsvoll und so bloß für Leistungssportler vorgesehen sind. Unser Ausflug beginnt allerdings am Skistadion, aber wir werden entlang seinem unteren Rand fahren in Richtung Naturdenkmal Malý Polec (Torfmoor) und weiter nach Zlatá Studna, die ehemalige Glassiedlung mit anliegenden Wiesen in der Mitte der tiefen Wälder, die in der Zeiten des Aufschwungs der Glasindustrie durch Entwaldung Böhmerwaldes entstanden. Von hier setzen wir weiter fort, entlang dem Waldweg „ Danielka„ bis zu Zhůří. Hiervon  geht die Strecke im Wald mild bergab (Vorsicht der Übergang der Straße Horská Kvilda-Zhůří ) bis zu Horska Kvilda. Hier bietet sich Möglichkeit zur Erfrischung oder zur kurzen Ruhe. Von Horska Kvilda nutzen wir weiter „Danielka“ aus,  diesmal lang bergauf am Anfang bis zu Zlata studna und zurück verfolgen wir die gleiche Strecke zum Skistadion Churáňov.

 Zlata_Studna-odpocinkovy_ pristresek Horska_Kvilda_s_vrcholem_Antygl Zlata_Studna Zlata_Studna Zlata_Studna
  • Parken: Parkplatz in Churáňov, direkt am Skistadion
  • Ausgangspunkt: Skistadion Churáňov
  • Kennzeichnung: die ganze Strecke verfolgt markierte Loipe
  • Dauer: je nach Schneelage  2-3 St
  • Physische Anforderungen: leicht bis mittelschwer, die Strecke hat anspruchsloses Profil ohne ausdrucksvollen Aufstieg
  • Länge: 18 Km
  • Oberfläche: maschinell gepflegte Loipe
  • Sehenswürdigkeiten: Zlatá Studna, Zhůří, Horská Kvilda
  • Erfrischung: Churáňov, Horská Kvilda
  • Ski-Service: LA Zadov

Der Reiseverlauf des Ausfluges von Churáňov über Zlatá Studna (Golden Brunnen ) nach Horská Kvilda kann ausgedruckt werden und alle Daten praktisch im Feld direkt ausgenutzt.

DE_studna_itinerar_Stranka_1 DE_studna_itinerar_Stranka_2

profil_zlata studna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Karte: